ÄNGSTE, PHOBIEN UND PANIK – HYPNOSE KANN HELFEN

Hypnose ist eine der wirksamsten Therapiemethoden, um verschiedene Arten von Ängsten, Phobien und Panik zu lösen. Hier erkläre ich dir, warum Hypnose bei diesen Symptomen so effektiv ist.

IMG_7964 (3) Kopie_edited.jpg
David Römmler

Hypnose-Therapeut

Systemischer Coach
Breathwork & Yoga Instructor

Heilpraktiker Psychotherapie
5,0 ★★★★★ Bewertung auf Google

„Es gibt mehr Dinge auf der Welt, die wir fürchten, als Dinge, die uns wirklich zerstören. Wir leiden viel öfter in unserer Vorstellung als in der Realität.“

- SENECA

WAS IST ANGST?

In der Psychologie wird zwischen Angst als Zustand (State-Anxiety) und Angst als Eigenschaft (Trait-Anxiety) unterschieden. Während es sich bei der Zustandsangst um eine vorübergehende Emotion handelt, die aus einer realen Gefahr resultiert, führt die „Trait-Anxiety“ dazu, dass Situationen auch ohne akute Bedrohung als gefährlich eingeschätzt werden. Diese Form von Angst ist gelernt und kann auch wieder verlernt werden.

Angst äußert sich körperlich unter anderem durch starke Pulsbeschleunigung, Pupillenerweiterung, Schweißausbrüche und beschleunigte, flache Atmung; psychisch wirkt es wie ein Gefühl des Entsetzens und der Hoffnungslosigkeit.

Aufgrund der Warnfunktion der Angst allgemein ist sie oft lebensrettend. Dennoch kann nicht-funktionale Angst Menschen langfristig psychisch ruinieren. Da Angst im unbewussten Teil unseres Geistes entsteht, überkommt sie Menschen unwillkürlich und unkontrolliert. Das macht es schwierig, Angststörungen mit üblichen Therapiemethoden zu behandeln. Da Hypnose jedoch mit dem Unbewussten arbeitet, ist sie die Methode der Wahl bei allen Arten von Angststörungen.

WAS IST EINE PHOBIE?

Wer unter einer Phobie leidet, hat eine starke und anhaltende Angst vor einem bestimmten Objekt oder einer bestimmten Situation – zum Beispiel vor einer Spinne oder vor dem Zahnarztbesuch. Eine Phobie ist gekennzeichnet durch eine unangemessene Angst und körperliche Reaktion, die durch die Situation oder die bloße Vorstellung der Situation hervorgerufen werden.

Angststörungen gehören zu den häufigsten psychischen Störungen - unter ihnen ist die spezifische Phobie die häufigste Form. Fast jeder Zehnte leidet mindestens einmal in seinem Leben darunter. Eine spezifische Phobie beginnt oft schon im Kindesalter, manchmal jedoch entwickelt sie sich erst zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr.

Die Bandbreite möglicher Auslöser für Ängste und Phobien ist nahezu unendlich. Eine Reihe von Ängsten hat ihre eigenen medizinischen Begriffe:

  • Akrophobie (Höhenangst)

  • Agoraphobie (die Angst vor einem Ort oder einer Situation, aus der es unmöglich oder schwierig erscheint, zu entkommen, oder wo Hilfe nicht ohne Weiteres verfügbar ist, falls plötzliche Paniksymptome auftreten)

  • Arachnophobie (Angst vor Spinnen) - Tierphobien, wie die Angst vor Spinnen, sind weit verbreitet.

  • Aviophobie (Flugangst)

  • Karzinophobie: (Angst vor Krebs)

  • Ceraunophobie (Angst vor Gewitter)

  • Klaustrophobie (Angst vor engen Räumen)

  • Emetophobie: (Angst vor Erbrechen)

  • Nekrophobie: (Angst vor dem Tod oder toten Dingen)

  • Nomophobie (Angst, ohne Handy zu sein)

  • Soziale Phobie (die Angst, in sozialen Situationen negativ beurteilt zu werden)

  • Vaccinophobie (Angst vor Impfungen)

WAS IST PANIK?

Panikattacken sind Phasen intensiver Angst, die bis zu 30 Minuten andauern können. Starke Angstgefühle, Herzrasen, Atemnot, Schwitzen und Schwindel sind typische Symptome. Wenn Panikattacken immer wieder auftreten, spricht man von einer Panikstörung.

Manche fühlen ein Engegefühl oder Druck in Brust und Bauch. Sie leiden unter Kurzatmigkeit und Schmerzen in der Brust oder hyperventilieren. Folgen davon sind oft Schwindel und Übelkeit.

Was nach einer Panikattacke bleibt, ist die Angst, dass es wieder passieren könnte – die Angst vor der Angst! Betroffene versuchen häufig, Situationen zu vermeiden, die sie als auslösend empfinden. Im Extremfall können sie sogar ihr Zuhause nicht mehr verlassen.

HYPNOSE KANN HELFEN!

Ich behandle alle Arten von Angststörungen mit den auflösenden Methoden der modernen Hypnosetherapie. In Hypnose arbeiten wir ursachenorientiert und decken wir die auslösenden Ereignisse auf, die bis in Ihre tiefste Kindheit zurückreichen können. Dafür werden wir in unserer Sitzung einen sicheren Raum schaffen.

DAS THERAPIE - PROGRAMM

Analysieren und Aufdecken

Icon_01.png

Behandeln und Verarbeiten

Icon_02.png

Stabilisieren & Integrieren

Icon_03.png

In 5 Sitzungen (zu je 90 Min.) setzen wir, abhängig von deinen Bedürfnissen, moderne Prozesse der Hypnosetherapie, systemische Methoden und Atemtechniken ein.

Zusätzlich erhältst du Zugang zu einem optionalen Online-
Kurs,
aus dem wir spezifische Atemübungen auswählen können, die zu deinem Thema passen. Natürlich kann das Therapieprogramm auch ohne optionalen Online-Kurs durchgeführt werden.

Die Vergütung ist angelehnt an die Gebührenordnung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und ist nicht verhandelbar.

Investition: 920,45,- €
- optional zahlbar in 2 Monatsraten zu je 460,23,- € -

- Leider wird Hypnosetherapie in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Bitte wende dich im Zweifelsfall an deine Krankenkasse. -

Vereinbare ein kostenfreies Erstgespräch im Online-Kalender und sprich mit mir. Lass uns herausfinden, wie ich dir helfen kann.

DIE ERSTEN SCHRITTE

KENNENLERNEN

In unserem ersten Videoanruf – einem kostenlosen Termin – reden wir respektvoll über dein Thema und finden heraus, ob dieses Programm für dich geeignet ist.

INDIVIDUELLES
PROGRAMM


In unserem ersten Therapie-Video-Call legen wir behutsam die Ziele fest, die im Laufe des Programms erreicht werden sollen. Und du erhältst Zugriff auf das Online-Video-Material.

PERSÖNLICHER
WERKZEUGKASTEN


Während des Programms kannst du jederzeit entscheiden, wie schnell es gehen soll oder wie tief der Prozess gehen soll.

„Jegliche Furcht rührt daher, dass wir etwas lieben.“
- THOMAS VON AQUIN

Icon_09.png
NGH-logo.png
output-onlinepngtools(2).png
output-onlinepngtools(1).png
output-onlinepngtools(3).png
RYT200.png
Hypnose-Ausbildung-Therapie-3x Kopie.png