HTO_google4_edited.jpg

EIFERSUCHT – HYPNOSE KANN HELFEN

Hypnose ist eine der effektivsten Methoden zur Verhaltensänderung und Persönlichkeitsarbeit. Warum Hypnose dabei so effektiv ist, möchte ich dir gerne erklären.

David Römmler

Hypnose-Therapeut

Systemischer Coach
Breathwork & Yoga Instructor

Heilpraktiker Psychotherapie
5,0 ★★★★★ 25+ Bewertungen auf Google
Portrait_Florence_small.jpg

„Es gibt mehr Dinge auf der Welt, die wir fürchten, als Dinge, die uns wirklich zerstören. Wir leiden viel öfter in unserer Vorstellung als in der Realität.“

- SENECA

EIFERSUCHT

Eifersucht begegnet uns oft im Kontext romantischer Beziehungen: Ein Freund beispielsweise, der seiner Freundin verbietet, mit anderen Männern zu sprechen. Oder eine Person, die es nicht ertragen kann, wenn eine ihrer letzten Beziehungen Bilder mit einem neuen Partner auf Facebook postet. Aber Eifersucht kann in fast allen Arten menschlicher Beziehungen auftreten – von Geschwistern, die um die elterliche Aufmerksamkeit konkurrieren, bis hin zu Kollegen, die versuchen, einen angesehenen Vorgesetzten zu beeindrucken.

Obwohl Eifersucht eine schmerzhafte emotionale Erfahrung ist, betrachten Evolutionspsychologen sie nicht als eine Emotion, die es zu unterdrücken gilt, sondern als eine, die es zu beachten gilt – als Zeichen oder Weckruf, dass eine geschätzte Beziehung in Gefahr ist und dass Schritte unternommen werden getroffen werden müssen, um die Zuneigung der jeweiligen Person zurückzugewinnen. Infolgedessen wird Eifersucht als notwendige Emotion angesehen, da sie soziale Bindungen aufrechterhält und Menschen dazu motiviert, sich auf Verhaltensweisen einzulassen, die wichtige Beziehungen aufrechterhalten.

Trotzdem kann Eifersucht manchmal unerträglich stark werden und dann wir leiden wir sehr darunter. Die Forschung hat viele Ursachen für extreme Eifersucht identifiziert, darunter Unsicherheit und geringes Selbstwertgefühl, hoher Neurotizismus und das Gefühl, anderen gegenüber besitzergreifend zu sein, insbesondere romantischen Partnern. Die Angst, verlassen zu werden, ist ein wichtiger Motivator. 

All diese Faktoren können mit Hypnose gut bearbeitet werden. Insbesondere die Verlassensängste und die entsprechenden Bindungstraumata können mit hypo-analytischen Methoden behandelt werden. 

 

HYPNOSE KANN HELFEN!

Ich biete ein Sitzungsprogramm an, das sich darauf konzentriert, alle relevanten Hintergrunddynamiken und Emotionen aufzulösen. In der Hypnose werden wir die beeinflussenden Ereignisse aufdecken, die sehr wohl bis in deine tiefsten Kindheitserlebnisse zurückreichen können. Dafür werden wir in unseren Sitzungen einen sicheren Raum schaffen.

DAS PROGRAMM

Analysieren und Aufdecken

Icon_01.png

Behandeln und Verarbeiten

Icon_02.png

Stabilisieren & Integrieren

Icon_03.png

In 5 Sitzungen (zu je 90 Min.) setzen wir, abhängig von deinen Bedürfnissen, moderne Prozesse der Hypnose, systemische Methoden und Atemtechniken ein.

Zusätzlich erhältst du Zugang zu einem optionalen Online-
Kurs,
aus dem wir spezifische Atemübungen auswählen können, die zu deinem Thema passen. Natürlich kann das Therapieprogramm auch ohne optionalen Online-Kurs durchgeführt werden.

Die Vergütung ist angelehnt an die Gebührenordnung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und ist nicht verhandelbar.


Gemäß § 4 Nr. 14 Buchst. a UStG sind Heilbehandlungen im Bereich der Humanmedizin umsatzsteuerfrei. Leider wird Hypnosetherapie in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Bitte wende dich im Zweifelsfall an deine Krankenkasse.

Vereinbare ein kostenfreies Erstgespräch im Online-Kalender und sprich mit mir. Lass uns herausfinden, wie ich dir helfen kann.